Signet Janner Waagen

Downloads

Stahlfahrzeugwaage (SL), Einbauwaage, geschlossene Bauweise, bis 60t

  • Eichfähig - Eichklasse III, siehe Technisches Datenblat
  • Modulare Bauweise - ein Modul besteht aus:
  • 2 Stück Quertraverse inkl. je 2 Wägezellen-Auflagepunkten, seitlich angebracht
    - Ausführung Stahl verzinkt
    - Länge 500 mm, Breite 3000 mm, Höhe 315 mm
    - Durchfahrbreite 3000 mm
    - Gewicht ca. 250 kg
    Hinweis: Bei Erweiterung eines Moduls wird nur eine weitere Quertraverse benötigt.
  • 2 Stück Fahrspurmodul
    - Ausführung Stahl verzinkt
    - Länge 5880/5680 mm, Breite 1490 mm, Höhe 200 mm
    - Gewicht ca. 1750 kg
    - Tragfähigkeit der Waage 60 t
  • ATEX-Ausführung für explosionsgefährdete Bereiche optional erhältlich
  • Fertigteilfundamente (optional erhältlich)
  • geriffelte Abdeckbleche für Fahrspuren mit/ohne Aufkantungen (optional erhältlich)

Beschreibung

Die Stahlfahrzeugwaage ermöglicht eine schnelle Verwiegung von Fahrzeugen bis zu 50 Tonnen (Tragfähigkeit 60 Tonnen) und bis zu 3,00 Meter Durchfahrbreite.

Durch die geschlossene Bauweise kommt die Stahlfahrzeugwaage zum Einsatz wenn Fahrzeuge mit unterschiedlichen Spurbreiten (PKW/LKW) verwogen werden sollen und die örtlichen Begebenheiten einen ebenerdigen Einbau erfordern.

Unser modulares System erlaubt es Ihnen, sich genau die Stahlfahrzeugwaage zusammenzustellen, die „maßgeschneidert“ zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt.

Je nach örtlicher Notwendigkeit kann vor allem die Länge der Waage variiert werden.

Geringer Platzbedarf und hohe Mobilität sind durch die kompakte Bauweise gewährleistet. Ein schneller Auf- und Abbau sind durch das modulare System und die optional erhältlichen Fertigteilfundamente gegeben.

Bei der Einbauvariante werden keine Auffahrrampen benötigt.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Auswertegeräte

Zubehör

offene Stellen 10
Messetermine
Downloads